eHealth MediDate GmbH

Die Nasenspitzenkorrektur: Ihre Nasenspitze nach Wunsch

Manchmal ist es nicht die gesamte Nase, die das Erscheinungsbild eines Gesichts stört, sondern lediglich die Nasenspitze. Eine besonders markante Nasenspitze hat einen großen Einfluss auf das menschliche Gesicht und kann zur Entstehung der oft unerwünschten „Charakternase“ beitragen. Mit einer Nasenspitzenkorrektur kann gezielt geholfen und eine ästhetische Nase erzeugt werden.

Angebot ansehen

oder
unten mehr über die Nasenspitzenkorrektur erfahren
Nasenspitzenkorrektur: Gezielte Maßnahme gegen Charakternase

Was ist eine Nasenspitzenkorrektur?

Die Nasenspitzenkorrektur ist ein Eingriff der plastischen Chirurgie und zählt zu den Nasenkorrekturen (Rhinoplastik). Hierbei wird der Nase mit relativ geringem Aufwand ein neues Erscheinungsbild verliehen. Bei dieser Art der Nasenoperation wird, anders als bei einer Nasenverkleinerung, kein Knochengewebe entfernt.

Zur Neumodellierung der Nasenspitze werden lediglich Weichteile und Knorpelgewebe abgetragen, in einigen Fällen können auch Knorpeltransplantate (z.B. Knorpel aus dem eigenen Ohr) oder spezielle Kunststoffimplantate zum Einsatz kommen. Auf diese Weise kann die Nasenspitze auf vielseitige Weise verändert werden. Sowohl eine Verkleinerung und Vergrößerung, als auch eine Anhebung oder Absenkung der Nasenspitze sind im Rahmen einer Nasenspitzenkorrektur möglich.

Wie verläuft eine Nasenspitzenkorrektur?

Eine Nasenspitzenkorrektur ist im Vergleich zu einer anderen Nasenkorrektur, mit vergleichsweise wenig Aufwand verbunden. Diese Art der Rhinoplastik dauert in der Regel ein bis zwei Stunden und kann unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Auf Wunsch des Patienten und unter Absprache mit dem Arzt, kann die Nasenkorrektur auch unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Die einfachste Form der Nasenspitzenkorrektur ist die Auffüllung der Nasenspitze mit Hyaluronsäure. Dieses Verfahren wird bereits in ausgewählten Kosmetikstudios durchgeführt und bedarf keiner Betäubung.

Die operativen Verfahren der Nasenspitzenkorrektur werden über die Nasenlöcher durchgeführt. Je nach Ziel der Korrektur verkürzt der Chirurg die vordere Nasenscheidewand, trägt Knorpel ab oder bringt diesen in die gewünschte Form. Bei einer Vergrößerung der Nasenspitze kann es von Nöten sein, Knorpeltransplantate in die Nasenspitze einzusetzen. Der dafür benötigte Knorpel kann beispielsweise während der OP aus dem eigenen Ohr oder dem Rippenbereich entnommen werden. Ist dies nicht möglich oder nicht gewünscht, können auch spezielle Kunststoffimplantate verwendet werden, um eine ästhetische Nase zu erhalten. Nach dem Richten der Nasenweichteile werden die verschiedenen Wunden vernäht, Tamponaden in die Nasenlöcher gelegt und der Nasenrücken mit einem Gips oder Tape geschützt.

Wir beraten Sie kostenlos & unverbindlich zu Ihrer Nasenspitzenkorrektur

  • Ausschließlich deutsche Premiumkliniken
  • Preisunterschiede von bis zu 700€
  • komfortabel & unverbindlich

Welche Kriterien gibt es, um eine Nasenspitzenkorrektur durchführen zu können?

Empfehlenswert ist eine Nasenspitzenkorrektur vor allem bei Patienten, die mit der Form ihrer Nase grundsätzlich zufrieden sind und sich ausschließlich eine weniger markante Nasenspitze wünschen.

Wie bei jeder Nasenkorrektur ist es auch bei der Nasenspitzenkorrektur erforderlich, dass die Haut im Bereich der Nase gesund ist und keine Entzündungen oder Infektionen aufweist. Sind diese vorhanden, kann ein komplikationsloser Heilungsverlauf nicht gewährleistet werden.

Um eine Nasenspitzenkorrektur durchführen zu können, muss der Zustand des Nasenknorpels im Vorhinein geprüft werden.

Voraussetzungen für eine Nasenspitzenkorrektur

  • Wunsch auf Veränderung der Nasenspitze
  • Gesunde Haut im Nasenbereich
  • Geprüfter Zustand des Nasenknorpels

Welche Vorteile hat eine Nasenspitzenkorrektur?

Vorteile einer Nasenspitzenkorrektur: wenig Aufwand, große Wirkung

Vorteile gegenüber einer Nasenkorrektur

  • Kürzere Operationsdauer
  • Geringere Kosten
  • Weniger Komplikationen
  • Kürzerer Heilungsprozess

Der größte Vorteil einer Nasenspitzenkorrektur besteht darin, dass mit vergleichsweise geringem Aufwand eine große Wirkung erzielt werden kann.

Das Nasenskelett bleibt bei der Nasenspitzenkorrektur unberührt. Dadurch nimmt die Operation weniger Zeit in Anspruch als andere Arten der Rhinoplasik. Zudem geht diese Form der Nasenkorrektur mit geringeren Kosten und weniger Komplikationen einher. Nichtsdestotrotz hat auch die Veränderung der Nasenspitze eine große Auswirkung auf das Gesamtbild des Gesichts.

Ein weiterer Vorteil der Nasenspitzenkorrektur besteht in der kurzen Heilungsdauer. Es kann zwar zwei bis drei Monate dauern bis das endgültige Ergebnis zu beurteilen ist, jedoch kann der Patient bereits am ersten Tag nach der Rhinoplasik wieder am aktiven Leben teilnehmen. Dies ist vor allem für Berufstätige ein großer Vorteil.

Welche Komplikationen können bei einer Nasenspitzenkorrektur auftreten?

Die Nasenspitzenkorrektur ist ein verhältnismäßig kleiner Eingriff, bei dem dennoch gewisse Komplikationen auftreten können.

Die Bildung von Schwellungen und Blutergüssen ist nach einer Nasenspitzenkorrektur ganz normal. Diese bilden sich idealerweise in den ersten Tagen bis Wochen nach der Korrektur wieder zurück.

Wie bei jeder Nasenoperation kann es auch bei der Nasenspitzenkorrektur zu Infektionen kommen, die allerdings durch die Einhaltung von Hygienevorschriften vermieden werden können.

Eine weitere Komplikation der Nasenspitzenkorrektur kann wiederholtes Nasenbluten sein. Dieses tritt aber bei richtiger Nachsorge und Einhaltung der körperlichen Schonung (keine schwere körperliche Anstrengung in den ersten Wochen nach der Operation) nur sehr selten auf.

Wie wähle ich die passende Klinik aus?

Bei Nasenkorrekturen ist es sehr wichtig, eine qualitativ erstklassige Klinik auszuwählen.
Die Nase ist als zentraler Bestandteil Ihres Gesichts immer offen sichtbar und sollte daher nur von einem Profi mit viel Erfahrung operiert werden. Auch bei einem kleinen Eingriff wie der Nasenspitzenkorrektur sollte großer Wert auf hohe Qualität gelegt werden.

MediDate hilft bei der Wahl der passenden Klinik

Checkliste für die Klinikwahl

  • Ist die Klinik gut zu erreichen?
  • Bietet die Klinik ein umfassendes Angebot an Behandlungsformen?
  • Ist das medizinische Equipment auf dem neusten Stand?
  • Haben die Fachärzte viel Erfahrung auf ihrem Gebiet?
  • Ist der Arzt vertrauenswürdig?
  • Werden die Hygiene- und Sauberkeitstandards eingehalten?

MediDate arbeitet ausschließlich mit deutschen Premiumkliniken zusammen, die höchste Qualitätsstandards bieten. Unsere Partner verfügen über gut ausgebildete Ärzte mit jahrelanger Erfahrung und bilden dadurch die ideale Wahl für Ihre Nasenspitzenkorrektur.

Wir helfen Ihnen dabei, eine Klinik in Ihrer Nähe zu finden, die Ihnen Ihren Wunsch nach einer perfekten Nase erfüllt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gern!

Wie hoch sind die Kosten für eine Nasenspitzenkorrektur?

Die Kosten für eine Nasenspitzenkorrektur können sich auf bis zu 3.500 Euro belaufen und sind abhängig von der Art des Eingriffs, der Klinik und ihrem Standort.

Eine Auffüllung der Nasenspitze mit Hyaluronsäure ist weitaus günstiger, erfordert aber auch keinen chirurgischen Eingriff und ist nicht von permanenter Dauer.

Für eine dauerhafte Veränderung der Nasenspitze, die sowohl mehr Zeit, als auch mehr Fachwissen benötigt, muss also mit höheren Preisen gerechnet werden.

Ihre Nasenspitzenkorrektur zum MediDate-Preis

Durch MediDate haben Sie die Möglichkeit bis zu 50 % der Kosten zu sparen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnerkliniken können wir Ihnen zeitnahe Termine zu attraktiven Preisen vermitteln. Bei unseren Partnern erwartet Sie eine professionelle Beratung und Betreuung bei Ihrer Nasenspitzenkorrektur. Ohne Qualitätseinbußen ermöglichen wir Ihnen so eine erstklassige Behandlung zu günstigen Konditionen.

Sie möchten sich näher Informieren?

Unsere Experten beraten Sie gerne: persönlich, unverbindlich und kostenfrei. Rufen Sie uns einfach an: +49 (0)30 208484160 (Mo-Fr: 8-21 Uhr, Sa: 10-18 Uhr), oder nutzen Sie unser Kontaktformular.