eHealth MediDate GmbH

Über MediDate

MediDate ist Europas führender Patientenlotse im Bereich der Lifestyle Chirurgie (Refraktive Chirurgie, Plastisch-Ästhetische Chirurgie). Dabei berät MediDate Patienten, die einen ästhetischen oder funktional indizierten medizinischen Eingriff planen und bietet die Möglichkeit, direkt vergünstigte Behandlungstermine bei den passenden, führenden Fachärzten und Spezialkliniken zu reservieren. Die Vergünstigung ergibt sich durch Zugriff auf Restkapazitäten sowie durch Optimierung der Arbeitsabläufe und entsprechender Kostenersparnis bei Ärzten und Kliniken. MediDate wurde 2014 gegründet und ist seit Anfang 2016 auch in Großbritannien aktiv. Die Mission von MediDate ist es Spitzenmedizin jedem zugänglich zu machen.



Zahlen und Fakten über MediDate

  • MediDate wurde im Mai 2014 von Eiko Gerten und Nico Kutschenko gegründet.
  • Geschäftsführer von MediDate sind Eiko Gerten, Nico Kutschenko und Fabian Löhmer.
  • MediDate ist in Deutschland und in Großbritannien aktiv.
  • MediDate hat 65 Mitarbeiter.*
  • MediDate betreut über 6.000 Patienten pro Monat.*
  • MediDate kooperiert mit über 60 Partnerkliniken in Deutschland und Großbritannien.*
  • MediDate wird von führenden Investoren (u.a. Earlybird Venture Capital) unterstützt.
  • Mitglied des MediDate Expertenrates sind u.a. Dr. Dr. Alexander Wess, Dr. Omid Kermani, Dr. Raab.

* Stand Juli 2016



MediDate in den Medien

Bild

„BILD hat beim Schönheitschirurgen Dr. Nikolaus Raab, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Partnerarzt von Medidate, nachgefragt: Was ist im Gesicht der Film-Diva passert?“ (bild.de, 17.03.2017)

gofeminin

„Um diese Frage zu klären, haben wir uns bei Dr. Philip H. Zeplin, einem MediDate-Spezialisten für ästhetische Brustchirurgie der Schlosspark Klinik Ludwigsburg erkundigt:“ (gofeminin.de, 11.03.2017)

Geniesserinnen.de

„Besserer Durchblick in der dunklen Zeit – Augen-OPs im Trend“ (geniesserinnen.de, 9.12.2016)

Die Welt

„Diese Idee macht Schönheits-OPs billiger“ (welt.de, 29.07.2016)

Der Tagesspiegel

„Das Start-up MediDate will Patienten bei Schönheits-Operationen zu schnelleren Terminen in Kliniken verhelfen.“ (tagesspiegel.de, 10.06.2016)

Wirtschaftswoche

„Das Berliner Start-up MediDate vermittelt Resttermine für Behandlungen von Haut, Zähnen oder Augen.“ (wiwo.de, 15.4.2016)

Deutsche Start Ups

„MediDate möchte eine Win-Win-Situation zwischen Patienten und Anbietern schaffen. Das Berliner Start-up berät Kunden, die einen ästhetischen oder funktionalen Eingriff planen und bietet die Möglichkeit, direkt Termine bei den „besten, zertifizierten und inhabergeführten“ Qualitätskliniken in deutschen Großstädten zu reservieren.“ (deutsche-start-ups.de, 24.3.2016)



Pressemitteilungen



Pressematerial

MediDate Team

Copyrigth MediDate, Das MediDate Team

MediDate Management

Copyrigth MediDate, Der MediDate Vorstand
Von links nach rechts die Geschäftsführer von MediDate: Eiko Gerten, Fabian Löhmer und Nico Kutschenko