eHealth MediDate GmbH

Sommer, Sonne, Schönheitsmakel: Bodypaints mit wichtiger Botschaft

Sommer, Sonne, Schönheitsmakel: Bodypaints mit wichtiger Botschaft

Der Sommer steht vor der Tür, die Kleidung wird knapper und die sonst oft verdeckten Muttermale werden somit nicht nur der Sonne ausgesetzt, sondern oft auch ungewollt gezeigt. Während ein besonders markantes Muttermal für die einen ein persönliches Markenzeichen darstellt, ist es für die anderen ein Störfaktor. Ob Marke oder Makel, eins steht fest: Muttermale können etwas sehr Besonderes und Individuelles sein. Jedoch ist vor allem im Sommer große Vorsicht geboten, denn durch die erhöhte Sonneneinstrahlung steigt auch das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben wir verschiedene Muttermalträger dazu befragt. Herausgekommen sind kleine Kunstwerke und interessante Statements mit klarer Botschaft: Schützt eure Muttermale im Sommer!

“Früher haben Freunde mit meinen Muttermalen 'Malen nach Zahlen' gespielt.”

Außergewöhnliche Bodypaints - Muttermale im Sommer - Strand

“Meine Muttermale im Gesicht zeige ich nicht gerne. Nächste Woche werden sie entfernt.”

Außergewöhnliche Bodypaints - Muttermale im Sommer - Melone

“Mein Muttermal wurde als gefährlich eingestuft - im Sommer muss ich es abkleben.”

Außergewöhnliche Bodypaints - Muttermale im Sommer - Palme

“Meine kleinen abstehenden Muttermale stören mich nicht, aber im Sommer habe ich sie im Blick.”

Außergewöhnliche Bodypaints - Muttermale im Sommer - Seepferdchen

“Als Kind wurde ich wegen meines großen Muttermals gemobbt - heute ist es mein Markenzeichen.”

Außergewöhnliche Bodypaints - Muttermale im Sommer - Eis

Marke oder Makel – Wie steht ihr dazu?

Und habt ihr alle Muttermale in den Bildern erkennen können? Jedes ist einzigartig und jeder hat eine andere persönliche Verbindung dazu. Wie steht ihr zu diesem Thema – seht ihr euer Muttermal als Schönheitsfleck oder Störfaktor? Teilt eure Meinung mit uns über Facebook mit dem Hashtag #markeodermakel

Unser Fotoshoot soll gleichzeitig auch auf eine wichtige Botschaft aufmerksam machen, denn unabhängig davon, ob man sein Muttermal mag oder nicht – im Sommer ist besondere Vorsicht geboten, da die Sonnenstrahlen zur Gefahr werden können.

Je mehr Muttermale ein Mensch hat, desto höher ist die Hautkrebsgefahr. Eine starke Sonnenstrahlung kann bestehende Muttermale zusätzlich schädigen. Umso wichtiger ist es, die Haut im Sommer durch einen ausreichenden Sonnenschutz zu schützen.

In dem zweiten Teil unseres Sommer-Specials haben wir deshalb verschiedene Beauty-Blogger nach ihrem persönlichen Markenzeichen befragt und wollten wissen, worauf sie bei ihrem Hauttyp im Sommer besonders achten.