eHealth MediDate GmbH

Zahnbehandlung

Unsere Zähne sind täglich im Einsatz. Umso wichtiger ist es, dass sie gesund sind und stark bleiben. Verschiedene Zahnbehandlungen tragen der Gesunderhaltung bei oder kräftigen unser Gebiss. Diese Behandlungen schenken ein strahlendes Lächeln, einen kräftigen Biss und eliminieren Zahnschmerzen.

Zahnersatz

Zahnersatz: Folgen und BeschwerdenZahnersatz: Folgen und Beschwerden

Die Folgen und Beschwerden vollständigen oder partiellen Zahnverlustes lassen sich durch verschiedene Methoden des Zahnersatzes einfach und effektiv lindern und beheben.

Weiterlesen

Bleaching

Bleaching: Einfach & effektivBleaching: Einfach & effektiv

Verfärbungen und Flecken auf den Zähnen werden durch die effektive und simple Behandlungsmethode eines Zahnbleachings aufgehellt. Das Ergebnis sind deutlich weißere Zähne unmittelbar nach der Behandlung.

Weiterlesen

Keramik-Inlays

Keramik-Inlays: Einfach & effektivKeramik-Inlays: Einfach & effektiv

Bei Beschädigungen und kleinen Löchern der Zähne, kann die Kaufläche mithilfe von Keramik-Inlays wieder aufgefüllt werden. Zusätzlich stabilisieren und korrigieren die künstlichen Zahnfüllungen aus Keramik die Zähne.

Weiterlesen

Veneers

Veneers: einfach und effektiv

Die dünnen Keramikschalen, die auf die Zahnoberfläche geklebt werden, sind ein sehr beliebtes Mittel zur Korrektur der Zähne. Sie gleichen leichte Fehlstellungen aus, verstecken Zahnverfärbungen und verdecken kleine Lücken.

Weiterlesen

Zahnfleischkorrektur

Zahnfleischkorrektur: Methoden und Vorteile

Im Rahmen einer Zahnfleischkorrektur können verschiedene Fehlbildungen des Zahnfleischs korrigiert werden. So kann eine Zahnfleischrezession ausgeglichen, überschüssiges Zahnfleisch entfernt und ungleichmäßig verlaufendes Zahnfleisch begradigt werden.

Weiterlesen

Was ist eine Zahnbehandlung?

Zahnbehandlungen umfassen verschiedenste Behandlungen des Mund-, Kiefer- und Zahnbereichs. Zahnerhaltung, Zahnsanierung, Zahnersatz und das Lindern von Zahnschmerzen stehen hierbei im Mittelpunkt. Auch Zähneknirschen, Mundgeruch und andere Beschwerden können im Zuge einer Zahnbehandlung therapiert werden. Im weitesten Sinne zählen auch kieferchirurgische Behandlungen, wie das Korrigieren einer Fehlstellung der Zähne mithilfe einer Zahnspange, zu den Zahnbehandlungen. Durchgeführt werden Zahnbehandlungen entweder von einem Zahnarzt, einem Kieferchirurgen oder einem Kieferorthopäden.

Welche Arten der Zahnbehandlung gibt es?

Es gibt chirurgische und nicht-chirurgische Zahnbehandlungen.

Die nicht-chirurgischen Maßnahmen

Zu den nicht-chirurgischen Maßnahmen zählen beispielsweise die einfache Zahnsteinentfernung, das Bleichen der Zähne (Bleaching), das Anbringen von Veneers, das Einbringen einer Zahnfüllung (Plombe), die Korrektur von Zahnfehlstellungen mithilfe von Spangen oder Schienen und die professionelle Zahnreinigung.

Arten von Zahnbehandlung

Die chirurgischen Maßnahmen

Das Einsetzen von Zahnersatz ist mit deutlich mehr Aufwand verbunden. Das Anbringen von Kronen und Brücken ist nicht zwangsweise ein chirurgischer Eingriff, jedoch werden im Voraus häufig Implantate durch eine chirurgische Maßnahme eingesetzt. Auch beim Ziehen eines Zahnes handelt es sich um eine chirurgische Zahnbehandlung. In den meisten Fällen kommt hierbei eine Form der Betäubung zum Einsatz. Es kann sich dabei um eine Vollnarkose oder lediglich um eine örtliche Betäubung handelt. Die Wahl der Narkose ist von der Art der Zahnbehandlung abhängig und wird vom Zahnarzt in Absprache mit dem Patienten bestimmt.

Wann kommt eine Zahnbehandlung infrage?

Zahnbehandlungen kommen generell dann infrage, wenn eine Erkrankung, eine Fehlstellung oder ein Verlust der Zähne vorliegt. Häufig hängen diese drei Dinge zusammen und treten gemeinsam auf.

Krankheiten wie Karies und Parodontitis können zu Zahnverlust führen, was den Einsatz von Zahnersatz nötig macht. Auch Löcher in den Zähnen, die gereinigt und aufgefüllt werden müssen, sind in der Regel durch Karies verursacht.
Da sich Erkrankungen der Zähne und in der Mundhöhle leicht auf die allgemeine Gesundheit auswirken können, sollte die Behandlung dieser Erkrankungen nicht vernachlässigt werden. Zahnverlust kann durch einen fehlerhaften Aufbiss, viele Beschwerden verursachen, die den Körper ganzheitlich betreffen.
Patienten, bei denen solche Probleme auftreten, sollten über eine Zahnbehandlung nachdenken und ihren Zahnarzt konsultieren.

Verfärbungen der Zähne sind nicht zwingend durch eine Zahnerkrankungen verursacht. Diese können beispielsweise auch durch häufigen Zigaretten-, Kaffee- und Teekonsum verursacht worden sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Verfärbungen zu behandeln. Es besteht die Möglichkeit die Zähne zu bleichen oder durch Veneers (dünne Keramikschalen), die auf die Zahnoberflächen geklebt werden, zu verstecken.

Welche Vorteile bringt die Zahnbehandlung mit sich?

Zahnbehandlungen werden sowohl aus kosmetischen, als auch aus medizinischen Gründen vorgenommen.

Vorteile einer Zahnbehandlung

Aus psychologischer Sicht können Zahnbehandlungen einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein und die Einstellung eines Menschen haben. Patienten, die von Zahnverlust oder Zahnverfärbungen betroffen sind, versuchen häufig ihre Zähne hinter vorgehaltener Hand zu verstecken. Nach einer Zahnbehandlung können sie wieder unbeschwert lächeln und wirken nicht nur selbstbewusster, sondern auch attraktiver.

Neben den psychologischen Effekten ist der medizinische Vorteil von Zahnbehandlungen prägnant. Erkrankte oder fehlende Zähne können sich auf den gesamten Körper und die Gesamtkonstitution auswirken. Werden Zahnlücken gefüllt und Karies und Parodontitis rechtzeitig behandelt, können Kopf- und Rückenschmerzen sowie Entzündungen vorgebeugt und behoben werden. Aus diesem Grund sollten Zahnbehandlungen möglichst zeitnah durch einen Zahnarzt und weiteres Fachpersonal durchgeführt werden.

Welche Risiken und Komplikationen kann es bei einer Zahnbehandlung geben?

Bei den meisten Zahnbehandlungen handelt es sich um vergleichsweise kleine Eingriffe, bei denen das Risiko für Komplikationen äußerst gering ist. Speziell routinierte Maßnahmen wie die Zahnsteinentfernung gelten als besonders sichere Zahnbehandlungen. Jedoch kann es bei jedem medizinischen Eingriff zu Komplikationen kommen.

Beim Einsatz von Fremdmaterial kann der Körper mit Abstoßungsmaßnahmen reagieren. Allerdings treten diese dank der modernen und hochverträglichen Materialien, die bei Zahnbehandlungen verwendet werden, äußerst selten auf. Bei medizinischen Eingriffen besteht immer ein Infektionsrisiko, jedoch kann diesem durch Antibiotika und strenge Hygienevorkehrungen effektiv entgegengewirkt werden. Leichte Blutungen, Schwellungen und Blutergüsse sind bei Zahnbehandlungen normal und vollkommen unbedenklich. In der Regel klingen sie schnell wieder von selbst ab.

Bei einer Zahnbehandlung sollte beachtet werden, dass Zigaretten- und Alkoholkonsum einen negativen Einfluss auf den Heilungsprozess haben. Aus diesem Grund sollte der Patient in den Wochen vor und nach dem Eingriff darauf verzichten.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen regelmäßige Vorsorgetermine bei Ihrem Zahnarzt wahrzunehmen. Auf diese Weise werden notwendige Zahnbehandlungen schnellstmöglich erkannt und können vorgenommen werden bevor sich die Symptome zeigen oder verschlimmern.

Wie finde ich die passende Klinik für mich?

Es ist nicht leicht, die passende Klinik für Ihre Traum-Zahnbehandlung zu finden. Viele Patienten sind von der Vielzahl der Angebote schnell verunsichert.

MediDate hilft bei der Auswahl der passenden Klinik

Immer mehr niedergelassene Zahnärzte bieten verschiedenste Zahnbehandlungen an. Jedoch empfiehlt es sich eine Zahnklinik aufzusuchen. Diese sind in vielen Bereichen spezialisierter und deren Ärzte verfügen über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Zahnkorrektur.
Vor allem für den Einsatz von Zahnersatz oder Veneers ist der Besuch in einer spezialisierten Zahnklinik ratsam.

Mit welchen Kosten muss ich für eine Zahnbehandlung rechnen?

Die Vielfalt an Eingriffen macht es schwer, die Kosten für eine Zahnbehandlung zu bestimmen. Faktoren wie Materialkosten, Laborkosten und das Honorar für den behandelnden Zahnarzt beeinflussen die Preise erheblich. Die Kosten für Veneers können bei 500 Euro beginnen. Verschiedene Arten des Zahnersatzes können mehrere Tausend Euro kosten.
Die Kosten für Ihre Zahnbehandlung können zunächst nur ungefähr geschätzt werden und müssten in einem ersten Beratungsgespräch mit dem Facharzt bestimmt und geklärt werden.