eHealth MediDate GmbH

Körperbehandlung mit Macrolane ™

Das Hyaluronsäure ähnliche Gel ist ein echter Allrounder: Es kann fast am kompletten Körper angewendet werden und sorgt für mehr Form und Straffung. Mehr Selbstvertrauen und Lebensfreunde ganz ohne operativen Eingriff ist dadurch möglich.

Für Ihr individuelles Angebot

Hatten Sie bereits eine Schönheits-OP?

Für Ihr individuelles Angebot

Was wäre für Sie das wichtigste Kriterium bei der Klinikauswahl?

Für Ihr individuelles Angebot

Wie lang darf der Anfahrtsweg zur Klinik sein?

Für Ihr individuelles Angebot

Wann soll die Operation stattfinden?

Für Ihr individuelles Angebot

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Für Ihr individuelles Angebot

Wie sind Sie krankenversichert?

Sehen Sie jetzt das aktuelle Angebot in Ihrer Nähe.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und AGB zu

Nahaufnahme hals_seitlich

Was ist eine Körperbehandlung mit Macrolane ™?

Eine Körperbehandlung mit Macrolane ™ bezeichnet eine minimal-invasive Behandlungsform der ästhetischen Schönheitschirurgie mit dem Ziel, Problemzonen zu formen. Bei dieser Behandlungsmethoden wird die Haut dezent durch die Injektion von Macrolane ™, eine spezielle Form der Hyaluronsäure, aufgepolstert.

Eine Behandlung kann nahezu am ganzen Körper angewendet werden. Die Injektion des Hyaluronsäure-Gels eignet sich besonders zur Straffung und Formung größerer Hautflächen. Das Gel kann zur Gesäßvergrößerung, Fettabsaugung, Oberschenkelstraffung aber auch Wadenvergrößerung und Faltenbehandlung genutzt werden. Bis zum Jahr 2012 wurde Macrolane ™ auch häufig zur Brustvergrößerung anwendet, dies ist aber aufgrund zu hoher Risiken (Scheitern einer Mammographie) mittlerweile verboten.

Anwendungsspektrum

  • Formung und Straffung
  • Vergrößerung
  • Faltenbehandlung
  • Behandlung von Narben und Dellen

Was ist Macrolane ™?

Unter Macrolane ™ versteht man ein auf Hyaluronsäure basierendes Gel, das zur Faltenunterspritzung, aber auch zur Volumenvergrößerung konzipiert ist. Es ähnelt dabei dem Restylane Wirkstoff, der ebenfalls auf Hyaluron basiert. Restylane wird allerdings besonders häufig in der Faltenbehandlung und zur Lippenaufspritzung verwendet.

Das Macrolanegel findet seit 2007 Einsatz auf dem breiten Gebiet der Schönheitschirurgie. Im Jahr 2012 wurde die Verwendung zeitweise verboten und ist nun rechtlich wieder zugelassen. Medizinisch wird die Wirkung und Verträglichkeit besonders bei der Verwendung bei der Brustvergrößerung aber kritisch betrachtet. Das Gel unterscheidet sich von der klassischen Hyaluronsäure in seinem Aufbau und der Wirkungsdauer. So ist das Behandlungsergebnis im Vergleich etwas länger, rund 1 – 1,5 Jahre. Zudem fungiert der Wirkstoff als natürlicher Wasserspeicher, sodass er einen verjüngenden Effekt für die Haut aufweist.

Wie läuft eine Körperbehandlung mit Macrolane ™ ab?

Die Körperbehandlung ist ein einfacher Eingriff, der nicht länger als 30 – 45 Minuten in Anspruch nimmt, je nach Größe des zu behandelnden Hautareals.

Im Vorfeld der Behandlung werden die Vorstellungen und Wünsche des Patienten genau erörtert und in den späteren Behandlungsablauf miteinbezogen. Außerdem werden Sie über Risiken und Vorteile der Behandlung aufgeklärt.

Die eigentliche Behandlung findet unter örtlicher Betäubung oder je nach Wunsch des Patienten auch im Dämmerschlaf statt. Die gewählten Hautstellen werden desinfiziert und auf die Injektion vorbereitet. Nun wird das Gel gleichmäßig in die Haut injiziert.

Als Nachsorge empfiehlt sich die Kühlung und Schonung der behandelten Bereiche. Sport und anstrengende körperliche Betätigung sollten in den ersten Wochen nach der Behandlung weitestgehend vermieden werden. In der Regel muss für 4 Wochen ein Kompressionsverband getragen werden, um die Heilung zu unterstützen.

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, um eine Körperbehandlung mit Macrolane ™ durchführen zu können?

Diese Behandlungsform eignet sich für alle Patienten, die einen operativen Eingriff an ihrem Körper ablehnen, und ihn auf natürliche und schonende Weise formen und straffen möchten. Ob eine Behandlung mit Macrolane ™ durchgeführt werden kann, sollte ein Arzt entscheiden. Es gibt allerdings Kriterien, die einen Patienten für die Behandlung ausschließen. Die Brustvergrößerung kann nicht durch die Anwendung des Macrolane ™ Gels erfolgen.

Patienten, die eine Behandlung durchführen lassen möchten, sollten über genügen Gewebe in den gewählten Hautpartien verfügen. Außerdem sollte man eine eher dezente Straffung und Vergrößerung anstreben. Wünschen sich die Patienten eine auffällige Vergrößerung, ist das Gel nicht die passende Wahl. In diesem Fall eignet sich eine Vergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett deutlich besser.

Liegen Hauterkrankungen, Blutgerinnungsstörungen oder Autoimmunerkrankungen vor, kann die Behandlung nicht durchgeführt werden.

Welche Vorteile hat eine Körperbehandlung mit Macrolane ™?

Oberschenkel_haende

Diese Behandlungsform bietet vielerlei Vorteile. Es handelt sich um ein minimal-invasives Verfahren, sodass nur eine lokale Betäubung nötig ist. Hinzu kommt, dass die verwendete Hyaluronsäure besonders gut verträglich ist. Diese Behandlung ist für den Körper und das Kreislaufsystem deutlich schonender und weniger stressig als eine herkömmliche Operation. Es ist kein Klinikaufenthalt notwendig und die Behandlungsdauer ist kurz. Hinzu kommt, dass nach der Behandlung keinerlei Narben entstehen und das Behandlungsergebnis besonders authentisch und natürlich wirkt.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die benötigte Erholungs- und Genesungszeit nach dem Eingriff im Vergleich deutlich geringer ist. Die Patienten können unmittelbar nach der Behandlung wieder in ihren gewohnten Alltag einsteigen.

Vorteile auf einen Blick

  • Das minimal-invasive Verfahren ist schonend für den Körper
  • Keinerlei Narben oder Rückstände
  • Natürliche, authentische Behandlungsergebnisse
  • Einfache und effektive Behandlungsmethode
  • Kurze Genesungs- und Erholungszeit

Welche Risiken und Komplikationen können bei einer Körperbehandlung mit Macrolane ™ auftreten?

In der Medizin wird der Einsatz von Macrolane ™ durchaus kritisch betrachtet und regelmäßig kontrovers diskutiert. Durch das Aufkommen von Nebenwirkungen wurde der Wirkstoff schon mehrfach in Frage gestellt.

Zu möglichen Nebenwirkungen gehören besonders die Bildung von Knoten und Kapseln rund um die Injektionsstelle. Der Körper reagiert so auf das Fremdeinwirken und stößt den Wirkstoff ab. In diesem Fall leiden die betroffenen Patienten unter großen Schmerzen und eine Operation zur Entfernung der Knoten und Kapseln wird notwendig.

Normale Nebenwirkungen unmittelbar nach der Behandlung sind Schwellungen und Rötungen rund um die Injektionsstelle sowie ein leichtes Spannungsgefühl der Haut. Diese Nebenwirkungen sind im Rahmen der Behandlung völlig normal und klingen in der Regel nach wenigen Wochen von allein wieder ab.

Wie finde ich die passende Klinik?

Die Wahl der passenden Klinik für Ihre Behandlung mit Macrolane ™ ist, wie bei jedem Eingriff der ästhetisch plastischen Chirurgie, von zentraler Bedeutung. Auch wenn es sich um einen vergleichsweise kleinen und unbedenklichen Eingriff handelt, sollte die Suche nach der richtigen Klinik und einem passenden Arzt nicht unterschätzt werden. Es gibt viele Kriterien, die bei der Wahl zu beachten sind.

An oberster Stelle steht der Qualitätsstandard der Klinik. Sie sollten sich ausschließlich von erfahrenen und gut ausgebildeten Ärzten und Chirurgen behandeln lassen, die mit modernster medizinischer Technik und qualitativ hochwertigem Equipment ausgestattet sind.

Checkliste für die Klinikwahl

  • Ist die Klinik gut zu erreichen?
  • Ist das medizinische Equipment auf dem neusten Stand?
  • Besitzen die Ärzte genug Erfahrung?
  • Vertrauen Sie dem Arzt?
  • Werden die Hygiene- und Sauberkeitsstandards eingehalten?
  • Gibt es Erfahrungsberichte und Bewertungen?

Wir von MediDate arbeiten ausschließlich mit Kliniken zusammen, die diese Qualitätsstandards erfüllen und sind somit im Stande, mit Ihnen gemeinsam eine passende Klinik für Ihre Macrolane ™-Behandlung auszuwählen. Wir finden den passenden Arzt, dem Sie sich ohne Bedenken anvertrauen können.

Mit welchen Kosten muss ich für die Behandlung mit
Macrolane ™ rechnen?

Das Unterspritzen von Macrolane ™ in unterschiedlichen Körperregionen kann in örtlicher Betäubung erfogen. Ein Dämmerschlaf kann bei entsprechendem Patientenwunsch den kleinen Eingriff angenehmer gestalten. Die Unterspritzung dauert, je nach Injektionsmenge und Areal, ca. 20-45 Minuten. Das Ergebnis ist direkt sichtbar.

Die Kosten für die Behandlung mit Macrolane ™ sind durch die Materialkosten bei großen Mengen relativ hoch. Sie müssten mit Kosten von etwa 3.000€ (für ca. 2x100ml) bis 5.000€ (für ca. 2x200ml) rechnen. Wenn die Unterspritzung im Dämmerschlaf oder Vollnarkose erfolgen soll, kommen in der Regel noch weitere Kosten hinzu.

Wir von MediDate beraten Sie gern und empfehlen Ihnen auch weitere Methoden für Waden-, Gesäß-, Brustvergrößerung wie auch Oberschenkelstraffung. Rufen Sie uns einfach an!