Dr. med. Murat Dagdelen

Dr. Murat Dagdelen ist zertifizierter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurg. Seine universitäre Laufbahn begann er an der medizinischen Fakultät der Universität Ulm und beendete sie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.  

 

Bereits in frühester Kindheit zeichnete sich seine künstlerische Ader ab, weshalb er sich nach dem Studium der Humanmedizin für die Ausbildung zum Facharzt der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie entschied. Diese absolvierte er in der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie im Roten Kreuz Krankenhaus Kassel. Im Zuge seiner Ausbildung erlangte er Einblick in renommierte Kliniken in Shanghai, Rio de Janeiro, Los Angeles und Istanbul.   

 

Nach der Erlangung des Facharzttitels bekleidete er die Position des Leitenden Oberarztes unter Prof. Ernst Magnus Noah in der Noah-Klinik, in der er schnell zum Experten in der Rhinochirurgie avancierte.  

 

Seit 2017 ist Dr. Dagdelen Ärztlicher Direktor von DiaMonD Aesthetics, der Fachpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, deren Gründer er ebenfalls ist. Er gilt als Experte auf dem Gebiet der Nasenkorrektur. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind brustchirurgische Eingriffe, Unterspritzungen im Gesicht und die Povergrößerung. 

 

Als Initiator des jährlichen internationalen Fortbildungskongresses “International Video Symposium (IVS) in Plastic Surgery” gilt er als Förderer der Wissenschaft und Bildung von Plastischen Chirurgen weltweit.  

 

 

Auszeichnungen und Mitgliedschaften  

  • European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS) 
  • German-Turkish Plastic Surgery Association (GTPSA)