Dr. med. Martin Raghunath

Dr. Martin Raghunath absolvierte seine fundierte Ausbildung zwischen 1996 bis 1999 im Marienhospital Stuttgart und der Privatklinik Rosengasse GmbH in Ulm. Als Schwerpunkt wählte er den Bereich der Brustoperationen.

Anschließend begann er seine Ausbildung in der Mikro-, Hand- und Rekonstruktiven Chirurgie in der BG-Unfallklinik Murnau. Im Jahre 2001 erhielt er den Titel Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und war darauffolgend von 2002 bis 2009 als Funktionsoberarzt, Oberarzt sowie Chefarzt in Ulm, Österreich und Lebach beschäftigt.

Seit 2009 ist Dr. Raghunath in verschiedenen Privatpraxen in München und Frankfurt tätig. Neben mikrochirurgischen Nervenschmerzbehandlungen hat er sich auf kosmetische Operationen an Brust und Bauch spezialisiert. Kosmetische Patienten können von seinem Know-How der mikrochirurgischen OP-Technik profitieren, da diese ein sorgfältiges, gewebeschonendes und blutungsarmes Operieren ermöglicht.

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen)