Dr. med. Klaus Niermann

Dr. Klaus Niermann studierte Medizin an der Phillips-Universität Marburg und schloss sein Studium 1993 an der Medizinischen Hochschule Hannover ab. Nach seinem praktischen Jahr an der Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie am Evangelischen Diakoniewerk Friederikenstift Hannover erhielt Klaus Niermann seine Approbation als Arzt. Anschließend war er als Assistenzarzt an der Klinik für Unfallchirurgie im Friederikenstift tätig.
1996 wechselte Dr. Niermann an das St. Markus-Krankenhaus in Frankfurt am Main, wo er als Assistenzarzt in der Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie beschäftigt war. Darauf zog Dr. Niermann nach Österreich. Am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz absolvierte er seine Facharztausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die er im Jahr 2000 erfolgreich abschloss. Zudem arbeitete er als Weiterbildungsassistent in der Abteilung für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie.
Nach seiner Rückkehr nach Deutschland übernahm Dr. Klaus Niermann 2002 die Position des Oberarztes an der Partnachklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie in Garmisch-Partenkirchen. Ein Jahr später eröffnete er eine Praxis für plastisch-ästhetische und wiederherstellende Chirurgie in Wiesbaden. Als leitender Arzt und Geschäftsführer baute Dr. Niermann anschließend die Medical One Betriebsgesellschaft mbH in Nürnberg auf. Seit 2008 ist er nun Chefarzt und Geschäftsführer der Fontana Klinik GmbH in Mainz, einer Fachklinik für Plastisch-Ästhetische Chirurgie. Als Spezialist auf dem Gebiet der Gesichts- und Brustchirurgie nimmt Dr. Klaus Niermann regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen im In- und Ausland teil.

Mitgliedschaften
– Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
– Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
– Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
– European Academy for Facial Plastic Surgery (EAFPS)
– International Society for Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)
– Österreichische Gesellschaft für Ästhetische Gesichtschirurgie (GAEG)
– Österreichische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (ÖGPRÄC)
– INTERPLAST