Dr. med. Johannes Schmitt

Dr. Schmitt hat sich seit mehreren Jahren ausschließlich der ästhetischen Chirurgie verschrieben und sieht seine Tätigkeitsschwerpunkte in folgenden Bereichen: Brustkorrektur, Körperformung durch Liposuktion, Gesichtsstraffung und Lidkorrektur.

Dr. med. Johannes Schmitt studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München, der Universität zu Köln und am Groote Schuur Hospital der Universität Kapstadt (Südafrika). Nach dem Studium absolvierte er zunächst eine chirurgische Ausbildung am Städtischen Klinikum Karlsruhe und übernahm dort, nachdem Ablegen der Facharztprüfung, eine Tätigkeit in der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie. Fasziniert von den Möglichkeiten der Wiederherstellungschirurgie. Fasziniert von den Möglichkeiten der Medizin im Bereich der ästhetischen Korrektur führte es ihn in die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Luisenhospitals in Aachen, wo er eine spezialisierte Ausbildung genoss und die Facharztanerkennung erlangte. Auch heute hält sich Dr. Johannes Schmitt mit regelmäßigen Hospitationen an renommierten Kliniken für Plastische Chirurgie praktisch und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand in seinem Fachgebiet. Hinzu kommt seine Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungen, welche eine hohe Qualität bei der Behandlung der Patienten gewährleistet.

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
  • med. Schmitt wird von seinen Patienten auf jameda mit der Bestnote „sehr gut“ (1,2) bewertet

Auszeihnungen und Mitgliedschafen

award
award