Dr. med. Christian Kerpen

Dr. med. Christian Kerpen studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität Heidelberg, der Universität des Saarlandes und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Anschließend war er in der Praxisklinik Rosengasse in Ulm sowie im Berufsunfallkrankenhaus Hamburg in der Abteilung für Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie tätig. In ersterer leitete er zuletzt die Laserabteilung und übernahm in Hamburg eine Funktions-oberarzttätigkeit.
Bis März 2018 war er als Oberarzt in der Alsterklinik Hamburg beschäftigt, in der er mehr als 3 Jahre zusätzlich die Position des ärztlichen Leiters bekleidet hat. Seit April 2018 ist er als selbstständiger Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in seiner eigenen Praxis in Hamburg Eppendorf tätig.
Dr. Kerpen ist spezialisiert auf narbensparende plastische und handchirurgische Operationen sowie nicht-invasive Eingriffe, wie Botox-, Narben- und Laserbehandlungen, Injektionslipolyse, Fadenlifting uvm. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit wirkt er als Dozent zum Thema Fadenlifting im Auftrag der Firma CROMA.

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie
  • INTERPLAST Germany e.V.
  • Weltverband der Plastischen Chirurgen
  • European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery